Versteckte Rostansätze

Immer wieder stellen wir fest, auch an hochwertigen Oldtimer die unrestauriert sind oder manche der Wagen die eine ältere Restauration hinter sich haben, dass entweder gar kein Hohlraumschutz verarbeitet wurde (z.B. Blechschrauben wurden zur Verbindung von Teilen direkt, ohne Schutz, durch das Blech geschraubt), dass zwischen den verschraubten Teilen der Lack abgeplatzt ist oder die Lösungsmittel aus dem Hohlraumschutz ausgedünstet sind und der Schutz brüchig wurde. Daher gibt es unter Zierleisten, Chromabdeckungen, Antennenlöcher, Bodenabdeckungen und  Hohlräumen Rostansätze.
Überprüfen Sie solche Stellen von Zeit zu Zeit. Mike Sanders Hohlraumfett könnte hier und da eine perfekte Lösung sein:

 


MB_190SL_Werteersch_2

MB_190SL_Werteersch_1

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei