Stellenausschreibung

Wir sind ein Restaurationsbetrieb für Mercedes-Klassiker und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

***eine/n Kraftfahrzeugme​chatroniker/in mit Schwerpunkt Mechanik***

in Vollzeit.

Ihre Aufgaben sind z.B. die Überholung von Aggregaten, die Wartung, der Kundendienst, die Instandsetzung (mechanisch) sowie gelegentlich die Instandsetzung elektrischer Anlagen.

Berufserfahrung mit Mercedes-Benz-Oldtimern setzen wir voraus.

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich per E-Mail oder schriftlich. Gerne können Sie sich auch nach telefonischer Absprache persönlich bei uns vorstellen.

Wir freuen uns auf Sie!

Trockener Innenraum – Kofferaum Deckel öffnen

Damit Ihr Mercedes Benz Klassiker nicht rostet, ist es ratsam, ihn im geparkten Zustand, also wenn er in der Garage steht, nicht “luftdicht” zu verschließen. Wenn man die Türen nicht komplett schließt, sondern nur in der “ersten Raste” einklinkt, und auch den Kofferraum Deckel offen lässt, kann Feuchtigkeit gut entweichen und Rostbildung wird so ein Stückweit verhindert.

Mercedes Benz 230SL Pagode – Teilrestauration

Hier können Sie die Restaurations Fortschritte der Pagode verfolgen.

 

 

 

Überholtes Lenkgetriebe

 

Mit Mike Sanders-Fett konserviert

 

 

Zum Verkaufsinserat

Mike Sanders Korrosionsschutzbehandlung an G-Modell

G-Modell Konservierung mit Detailaufnahmen

MB_GModell_Federdomm_hinten1

Federdom hinten mit Stoßdämpferaufnahme entrostet

MB_GModell_Federdomm_vorne1

Federdom vorne rostig

MB_GModell_Federbein_vorne1

federdom vorne entrostet

MB_GModell_Frontbl_Loch_Sch

Einschraublöcher von Scheinwerferblende rostig

MB_GModell_ScheinwerferS1

Fettauftrag, Scheinwerfer schon eingebaut

MB_GModell_Aussenschweller1

Rost am Außenschweller sichtbar nach Abbau der Schutzleiste

MB_GModell_Schweller1

Rost am Außenschweller

MB_GModell_Unterseite1

Rost an Rahmen

MB_GModell_Tuere_innen1

Türinnenseite: Rost an der Türgriffbefestigung

MB_GModell_Tuere_aussen1

Türaußenseite: Rost nach Demontage des Türgriffes sichtbar

MB_GModell_hinten1

Alle Türgriffauflageflächen entrostet

MB_GModell_Radlauf_vorne1

Rost an Kotflügelkante vorne, Löcher von Radlaufverbreiterung schon entrostet (rot) Verbreiterung demontiert

MB_GModell_Radlauf_hinten21

Rost Radlauf hinten, Verbreiterung demontiert

MB_GModell_Radhaus_hinten1 (1)

Rost Radhaus hinten

MB_GModell_Radhaus_hinten21

Rost Rahmen

MB_GModell_Radlauf_hinten1

Rost Radlauf, Verbreiterung demontiert

MB_GModell_Stossstange1

Stoßstange geprimert

MB_GModell_Stossstange_S1

Stoßstange von innen gefettet

MB_GModell_Tuere_oKonservier1

Türe ohne Konservierung

MB_GModell_Tuere_innen_S1

Türe mit Türdichtgummikante konserviert

MB_GModell_Tuerfolie1

Neue Türfolie eingeklebt

MB_GModell_Hecktuere1

Rost Türgriff hinten

MB_GModell_Hecktuere_innen1

Rost Türdichtgummikante

MB_GModell_Tuergriff1

Mike Sander´s Fett unter Türgriff

MB_GModell_Frontbereich1

Rost Rahmen

MB_GModell_beim_einfetten1

Erfolgreicher Kampf dem Rost!

MB_GModell_beim_einfetten_Radhaus1

MB_GModell_eingefettet1

MB_GModell_eingefettet21

MB_GModell_eingefettet31

MB_GModell_eingefettet41

MB_GModell_beim_einfetten_Unterboden1

MB_GModell_beim_einfetten_Unterboden21

MB_GModell_vorne_S1

Scheinwerfer sind eingebaut

MB_GModell_mitStossstange_S1

Stoßstange ist wieder dran

MB_GModell_Kotfluegel_vorneS1

Die Kunststoffmutern für die Radlaufverbreiterungen sind ins Fett gedrückt

MB_GModell_Radlauf1

Jetzt ist genügend Fett unter den Radlaufverbreiterungen

MB_GModell_geputzt1

Alles wieder da wo es hingehört

MB_GModell_zusammeng1

Jetzt wird das Fahrzeug gereinigt

MB_GModell_vorne_S_1

Fahrzeug wieder einsatzbereit!