Mercedes W124 Rostüberprüfung

Für dieses gut anzuschauende Mercedes Benz W124 Kundenfahrzeug sollte von uns eine Inspektion gemacht werden. Wir sollten auch genauer hinschauen, bzgl. Rost. Das haben wir getan. Und leider kommen wir zu dem Ergebnis, dass der W124 ein Substanz-Problem hat. An den typischen Stellen unterhalb des Unterbodenschutzes ist der Mercedes von Rost unterwandert. Auf den ersten Blick ist das nicht zu erkennen. Aber, wenn man genauer hinschaut leider sehrwohl.

Man kann heutzutage eigentlich keinen W124 einfach so von der Straße oder aus der Garage kaufen, ohne ihn zuvor von unten, also mittels Hebebühne angeschaut zu haben. Es gibt Ausnahmen, aber die sind selten.

Mercedes-Benz G-Klasse W460 Teilrestauration

Auf den Bildern kann man sehen, wie wir die Karosserie einer G-Klasse W460 vom Rahmen abgenommen haben. Der Wagen ist ein Kundenfahrzeug und hat Probleme mit Rost. Die G-Klasse wird bei uns restauriert. Wir haben also die Fahrgastzelle vom Fahrgestell getrennt, um Schweißarbeiten und die Konservierung mit Mike Sanders Hohlrau Konservierungsfett im Rahmen einer Teilrestauration durchzuführen. Das Fett für die Hohlraumkonservierung wird hierbei auf 100 Grad erhitzt. Zuvor wurden die Stoßdämpferaufnahmen geschweißt, eine Rostschutz Grundierung aufgebracht. Zudem wurden neben vielen anderen Arbeiten auch die Bremsleitungen und Kraftstoffleitungen ersetzt. Auch die Seitenwände wurde ersetzt und die Rückwand getauscht.

Folgen eines nicht korrekt eingeklebten Heckdeckelgummis

Auf den folgenden Bildern sehen Sie eine Reparatur mit selbst angefertigten Teilen.

Mercedes Benz 230SL Pagode – Teilrestauration

Hier können Sie die Restaurations Fortschritte der Pagode verfolgen.

 

 

 

Überholtes Lenkgetriebe

 

Mit Mike Sanders-Fett konserviert

 

 

Zum Verkaufsinserat

Mercedes Benz W111 220SE Gold – Teilrestauration

Auf den folgenden Bildern zeigen wir Innen, wie man aus einem guten Auto mit eigentlich guter Lackierung, noch ein viel besseres macht.

Leider war das Holz im Innenraum nicht mehr gut. Wir haben es durch ein anderes das zuvor eingepasst wurde ersetzt.

Der W111 220SE ist fertig – und kann besichtigt werden.

 

Zum Verkaufsinserat

 

Mercedes Benz 190E – Teilrestauration

Unser Kunde hat diesen 190E 2,3 neu gekauft. Als Neuwagen hat er Ihn optisch auf Evo 1 in einer Mercedes Werkstatt umbauen lassen.

Leider hat die Werkstatt die Löcher für die Befestigungen der Teile nicht konserviert.

Nach ein paar Jahren war er, wie Sie auf den Bildern sehen können, komplett verrostet.

Unser Kunde hat ihn dann weggesellt, trennen wollte er sich aber von seinem 190er nicht!

Nach langer Standzeit, brachte er  den Wagen zu uns zum restaurieren.