Bei allen W124 Kombis wird es höchste Zeit die Seitenscheibengummis des Laderaums zu ersetzen.

Die Dichtungen sind meist undicht (die graue Scheibendichtmasse wird porös) Wasser läuft in den Laderaum. Beim Ausbau der Scheibe macht es Sinn den Gummi heraus zu schneiden, da die Scheibe beim rausdrücken gerne kaputt geht. Beim heraus- nehmen der Scheibe wird oft Feuchtigkeit und Rost sichtbar. Sind die Kanten zu sehr verrostet müssen neue Bleche angefertigt und eingeschweißt werden. Der Rost sitzt auch zwischen den Blechen. Ist die untere Kante nur leicht angerostet, könnte man diese von oben und unten mit Mike Sanders Hohlraumfett einstreichen. So kommt kein Sauerstoff mehr an das Blech. Bei allen Scheiben die mit Scheibengummi eingezogen werden, muss zwischen Karosserie und Scheibengummi Scheibendichtmasse. Ist die Scheibe drin muss Scheibendichtmasse zwischen die Scheibe und die Scheibengummi, oben braucht man keine einzuspritzen. Wird keine Dichtmasse verwendet, wird die Scheibe undicht. Auf den folgenden Bildern sind die Abläufe zu sehen:

 

 

Mike Sanders Fett an der unteren, rostigen Kanten, davor Scheibendichtmasse ringsherum

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei