Mercedes-Benz W124 Limousine / S124 Kombi – Rostschutz Details und Rostschutz Konservierung

Mercedes-Benz W124 Limousine / S124 Kombi – Rostschutz Details und Rostschutz Konservierung

An diesem und eigentlich an jedem Mercedes Benz W124 / S124 Kombi sollten die Edelstahl-Leisten und Gummis an der Heckklappe entfernt (erneutert) werden und die Roststellen, die durch Feuchtigkeit entstehen, behandelt werden. Da die Heckscheibengummis mit der Zeit undicht werden, läuft dadurch Wasser in die Heckklappe rein und die stehenbleibende Feuchtigkeit führt zu Rost.

Dies ist im ersten Teil des Videos gut zu sehen.

Im zweiten Teil ist gut zu sehen, wie die Mike Sanders Korrosionsschutz Fettglasur die Karosserie an den von Feuchtigkeit gefährdeten Stellen vollflächig überzieht. An die Stellen (Spalten, Ritzen), an die das Rostschutzfett bei der Behandlung wegen schlechter Zugänglichkeit nicht ganz optimal aufgebracht werden kann, verläuft das Fett später, wenn der Motor warm ist oder sonniges Wetter für Erwärmung der Karosserie sorgt.

Somit kann auch ein Mercedes Benz Klassiker weiterhin als sog. Daily Driver als Alltagsfahrzeug gefahren werden.

Hier noch ein Video / Beitrag, der sich ebenso auf einen W124 / S124 bezieht. 

Klassiker Verkauf – Mercedes Benz 220 SEb Coupé, W111

EZ. 01.02.1963, 129.000km, Farbe mittelrot 516, innen Leder schwarz, Radio, Liegesitze, Mittelarmlehne.

Der Wagen hat bis auf den Kotflügel, vorne rechts, Originallack. Dieser wurde 1980 nachlackiert.

Das Fahrzeug hat Patina ohne Rost. Das Coupe ist im ungeschweißten original Zustand, mit guter Technik.

Alle Spaltmaße sind wie neu.

Das Schließen der Türen und Hauben ist Musik in den Ohren. Der Wagen war in den letzten 30 Jahren im Besitz eines Werkstattinhabers, der ihn ab und zu bewegte. Der Wagen wurde bei uns mit dem großen Programm [“Mike Sanders Hohlraumkonservierung“] konserviert und durchgewartet.

 

VERKAUFT