Mercedes Benz 190 W201 – Folgeschäden durch undichte Heckscheibe

Mercedes Benz 190 W201 – Folgeschäden durch undichte Heckscheibe

Bei diesem Mercedes Benz 190 w201, wie bei allen anderen Fahrzeugen auch, schauen wir ganz genau hin.

Bei herausgenommener Heckscheibe lässt sich sehr gut erkennen, ob die Heckscheibe bzw. die Heckscheibendichtung undicht ist und ob es hier Rostschäden gibt, durch eindringendes Wasser. Unter der Hutablage lässt sich gut erkennen, ob dort Wasser reingelaufen ist. Zudem schauen wir uns den Kofferaum an und schauen unter die Rückbank, im Video gut zu sehen.

Kleiner Tipp. Hatte / hat das Fahrzeug einen Heckschaden, so kann man das gut sehen, wenn man sich den Länksträger genauer ansieht. Ist der Innenschweller gestaucht bzw. verformt oder wurde er behandelt, so lässt sich das hier gut erkennen.

Wenn alles nich zusammengebaut ist muss man nach Wasserlauf Spuren an den Kofferraum Abdeckungen links und rechts von der Scheibe in Richtung nach unten schauen.

Im Zweifelsfall immer alle Kofferraum Abdeckungen herausnehmen.

Schwachstellen W108

Auf den folgenden Bildern zeigen wir Innen ein paar Schwachstellen an Mercedes Benz W108 und wie diese fachgerecht instand gesetzt werden.

 

Innenschweller

Bei verschiedenen Mercedes-Modellen rosten die Innenschweller durch. Der Anfang zeigt sich in dem ein kleiner Schlitz zwischen Bodenblech und Innenschweller vor sich hin rostet. Gleichzeitig rostet das Blech nach oben und unten in Richtung Außenschweller und Bodenblech weiter. Hierbei hat die Einschweißmutter, die den Sicherheitsgurt beherbergt keine Festigkeit mehr. Bei einem Unfall kann sich der Gurtroller mit samt Innenschweller von der Karosserie abtrennen.
Bei großen Durchrostungen kann man den Innenschweller zusammen mit dem Teppich im unteren Bereich von Hand eindrücken. Das entfernen des Teppichs von unten nach oben bringt Gewissheit. (s. Bilder).